Regalverfügbarkeit

Zeigt an, was der Kunde im Geschäft sehen kann und was gerade nicht gesehen werden kann.

Regalverfügbarkeit

Als Einzelhändler besitzen Sie vielleicht eine hervorragende Produktpalette zum richtigen Preis und einen loyalen Kundenstamm, der deshalb allzugerne bei Ihnen kauft. Ihre Lieferkette wirkt effizient und Ihr Geschäft wird mit den richtigen Beständen beliefert.

Alle diese positiven Voraussetzungen können wirkungslos sein, wenn der Bestand letztlich nicht in den Verkaufsbereich gelangt, was beunruhigenderweise sehr häufig der Fall ist. Orridge geht davon aus, dass durch Bereitstellen einer unvoreingenommenen Sicht auf die Regalverfügbarkeit Kunden unter Umständen die für einen Einzelhändler wichtigsten Informationen zur Verfügung gestellt werden.


Der Regalverfügbarkeits-Service

Ein unangekündigtes Einzel-OSA-Audit bietet die authentischste Perspektive des Einkäufers. Möglicherweise sind Sie an der Regalverfügbarkeit aller Produkte interessiert oder, was häufiger geschieht, konzentrieren sich unsere Teams auf spezifische Produkte. Dieser Vorgang ist vorrangig darauf ausgelegt, Informationen bereitzustellen, aber es können auch Maßnahmen ergriffen werden, um Probleme zu der Zeit und an dem Ort zu beheben, an dem sie erkannt werden.

Vorteile des Service

Der erste deutliche Vorteil des OSA-Service sind die Informationen, die er bereitstellt. Haben Sie ein Problem in diesem Bereich? Wenn ja, können weitere Maßnahmen durchgeführt werden, um die Wirkung jeglicher Handlungen zu messen, die Sie zur Behebung durchführen. Weitere Vorteile sind:

  • Höhere Kundenzufriedenheit.
  • Umsatzsteigerungen.
  • Geschäfte mit Problemen im Bereich Bestandsmanagement werden identifiziert.
  • Es wird auf Geschäftsebene immer klarer erkannt, dass OSA eine Unternehmenspriorität sind.

So funktioniert es

Zunächst wird eine kleine Gruppe von Geschäften von Orridge einem Audit unterzogen. Ein einzelner Betreiber oder ein kleines Team sind erforderlich, um die Übung sehr kosteneffizient zu gestalten.

Es stehen kostengünstigere Optionen zur Verfügung, die mit einer geplanten Inventur kombiniert werden können. Diese Optionen bieten nicht die vollständigen Vorteile eines Einzelansatzes, sind jedoch sehr kosteneffizient und ihre Effizienz sollte nicht unterschätzt werden.

Es wird eine maßgeschneidertes Berichtsmethodik entwickelt, mit der Sie entscheiden können, ob ein Problem in einem Umfang existiert, der Maßnahmen erfordert. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie Vorschläge, an welcher Stelle weiteer Bemühungen zu konzentrieren sind.

Nach der Testphase empfehlen wir ein Review-Meeting, um zu bewerten, ob die Aktivität ihre Zielsetzungen erreicht hat. Es gibt vielfältige Gründe für OSA-Probleme, aber sie können mit einer zielgerichteten Aktivität auf Basis einer zuverlässigen Datensammlung sicherlich angegangen werden.

Vollinventuren

Eine regelmäßige Inventur aller Geschäfte ist wichtig. Und wenn man über den primären Zweck hinausblickt kann Orridge Ihnen dabei helfen, die Inventurdaten zu bearbeiten und damit mehr Einblicke zu gewinnen. In den Augen vieler Kunden macht sich der Service durch die Optimierung der Regalverfübarkeit und des Berichtswesens, mit denen der Verkauf gesteigert wird, selbst bezahlt.

Fortsetzen
Kernsortiment-Audits

Durch Aufbessern einer Vollinventurstrategie mit häufigeren Zählungen ihrer Kernproduktbereiche können Verbesserungen sowohl beim Schwund als auch beim Verkauf beschleunigt werden.

Fortsetzen
Permanente Inventur

Wenn eine Inventur nicht praktikabel ist, ist eine permanente PI-Strategie eine Alternative, die erfolgreich sein kann. Der Service passt gut zu verkehrsreichen Vertriebszentren und Lagerhäusern, die durchgehend aktiv sind.

Fortsetzen

Orridge ein führender Inventurservice-Anbieter in ganz Europa